Was kommt vom anderen Tal der Erde auf uns zu?

 

Zahlreiche persönliche Erfahrungen in Organisationen zeigen eines ganz deutlich:  Wir leben in einer Zeit des radikalen Strukturwandels, wo nirgends ein Stein auf dem anderen bleibt. Digitalisierungen verändern bestehende Branchen nicht nur, sondern bedrohen deren Existenzgrundlage. Millionen von Jobs sind alleine in Europa davon betroffen.

Das Ergebnis sind weitverbreitete Ängste und steigende Unsicherheit!

Klaus Weissmann und Werner Sattlegger wollen sich selber ein Bild davon machen und in den nächsten beiden Wochen viele Unternehmer, Menschen und Organisationen im Silicon Valley treffen und sich ein Bild zu folgenden Fragen machen:

  • Was bedeutet die Digitalisierung tatsächlich für meine berufliche Tätigkeit?
  • Welche Branchen sind konkret in welchem Ausmaß davon betroffen?
  • Wie gehen wir als Gesellschaft mit der Digitalisierung um ?
  • Wie erziehen wir in Zukunft unsere Kinder?
  • Wie werden sich Menschen in Zukunft begegnen?
  • Wie gehen wir mit den Ängsten der Menschen um, die um ihre Jobs bangen?
  • Wer werden die Verlierer sein und was kann ich tun, um die Potentiale zu nutzen?

Diese Fragen beschäftigen uns, folgen Sie uns hier im School of Life Journal bei unserer Reise und deren Erkenntnissen!