Was dürfen, was können wir von Künstlern lernen? Was bewegt sie und wie leben sie?

Wir sind zu Besuch beim international renommierten Künstler Pepo Pichler. Den Winter verbringt er mit seiner Frau seit einigen Jahrzehnten in San Francisco, das restliche Jahr in seinem Studio „KUNSTMÜHLE“ in St. Margarethen/Lavanttal. Kunst ist sein Leben, jede Nacht zieht sich Pepo Pichler in sein Atelier zurück um zu zeichnen, zu malen oder an seinen Objekten zu arbeiten.

Obwohl er erfolgreiche Ausstellung auf der ganzen Welt durchführt, treibt ihn etwas ganz anderes an: Es ist eine tiefe Freude und Lust am kreativen Ausdruck. Er hat auch in schwierigen Zeiten nie gezweifelt, ob der Künstlerberuf das Richtige für ihn ist. Er ist bedingungslos seiner Leidenschaft gefolgt, das darf ich heute bei diesem Besuch für mich lernen. Wir bedanken uns für das Gespräch (siehe unten Video) und freuen uns schon auf die nächste Ausstellung!

Hier finden Sie den Künstler Pepo Pichler:

www.pepopichler.com