Keynote “Art of Getting Unstuck” -
Wie kommt das Neue in die Welt?

AUSGANGSLAGE: 

Künstliche Intelligenz, Machine Learning oder Algorithmen verändern Unternehmen und Arbeitswelt radikal und grundlegend. Völlig neue Geschäftsmodelle entstehen, Disruptionen bedrohen bestehende Branchen und viele Jobs werden wegfallen. 

Führungskräfte und Unternehmen stehen vor der Herausforderung, wie sie in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben.

 

HERAUSFORDERUNGEN VON FÜHRUNGSKRÄFTEN:

  • Wie schaffe ich eine lernende Organisation, die rasch auf neue Entwicklungen reagieren wird ?

  • Wie können wir unsere Prozesse effizienter gestalten und Ressourcen besser einsetzen? 

  • Wie steuere ich erfolgreich Veränderungen, auch gegen Widerstand ? 

  • Wie kann trotz Veränderungen, Begeisterung und Leidenschaft bei den MitarbeiterInnen entstehen?

  • Wie kann ich das Mindset ändern und eine reife Unternehmenskultur entwickeln?

  • Wie gehe ich mit Angst und Widerstand um? 

“In der Komfortzone findet leider kein Wachstum statt!”

“Wir müssen in die Tiefe gehen, um das Mindset zu ändern, eine Unternehmenskultur zu entwickeln, wo Neues entstehen darf, Kreativität gefördert wird und Scheitern erlaubt ist." 

"Reife Organisationen leben Eigenverantwortung, Ergebnisorientierung, Konflikt-  und Entscheidungsfähigkeit." 

(Werner Sattlegger)

 

INHALTE DER KEY NOTE VON WERNER SATTLEGGER:

  • Digital Disruption - was vom Tal am anderen Ende der Erde alles auf uns zukommt 

  • Auswirkungen auf Märkte, Organisationen und Menschen 

  • Entwicklung  von reifen Führungskräften und Organisationen 

  • Wie das Neue in Organisationen entsteht 

  • "Radical disruption of old structures and hierarchies"

 

Zielgruppe:

Führungskräfte in digitalen Veränderungsprozessen und disruptiven Wandel. Die Keynote "Art of getting unstuck - Wie kommt das Neue in die Welt?" ist ein Format bei Managementmeetings, Konferenzen oder anderen Gelegenheiten. 

 

Zur Person: Werner Sattlegger

Werner Sattlegger ist ein Leadership Experte, der nicht nur die neuen technologischen Entwicklungen versteht, sondern genau weiss, dass keine Methoden und Prozesse allein den Erfolg von morgen ausmachen werden, sondern die Menschen.

Seine Vorträge sind motivierend, aufrüttelnd und unterhaltsam, aber vor allem praxisorientiert.
 
Denn Werner Sattlegger hat jahrelange Erfahrung im TOP Management nationaler und internationaler Konzerne u. Organisationen wie Europaparlament, Geschäftsführung Industriellenvereinigung, Seniormanagement Infineon Technologies. 

Seit über 10 Jahren Executive Leadership Development in Veränderungsprozessen, Leiter von Führungskräftelehrgängen, Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen bzw. Bildungseinrichtungen (z.B. Universität Salzburg, King's College London, Universität Klagenfurt), Buchautor und Founder der Art of Life. 

Führt regelmäßig Learning Journeys und Bootcamps im Silicon Valley durch, lebt in San Francisco und Österreich. 

 LEHRTÄTIGKEITEN:

  • Universität Salzburg

  • Alpe-Adria-Universität Klagenfurt

  • MOT 

  • King‘s College London

  • BFI Kärnten

  • Pädagogische Hochschule Kärnten und Steiermark

  • Viktor Frankl Symposium

  • Verwaltungsakademie Kärnten

  • Volkswirtschaftliche Gesellschaft

Download Folder Keynote “Art of Getting Unstuck - Wie kommt das Neue in die Welt?”

 

IHRE UNVERBINDLICHE ANFRAGE FÜR DIE KEYNOTE "ART OF GETTING UNSTUCK - WIE KOMMT DAS NEUE IN DIE WELT?”

Name *
Name