In Kärnten wird gerne gejammert, oft aus der eigenen Komfortzone ohne Verantwortung zu übernehmen. Daher ist es umso erfreulicher, wenn Kärntner Unternehmen oft regional unbemerkt international erfoglreich sind. Das ÖSD (Österreichische Sprachdiplom) ist mit über 40 MitarbeiterInnen in über 100 Ländern weltweit tätig, mit einem für uns alle existenziellen Produkt: der deutschen Sprache.  Das ÖSD zertifiziert und standartisiert die deutsche Sprache weltweit, ermöglicht Interkulturalität und dadurch Zugänge zu Jobs bzw. Bildungseinrichtungen.  Mit der Geschäftsführerin Dr. Manuela Glaboniat habe ich über Ihre Tätigkeiten, über Frauen in Führungspositionen und der Begeisterung im täglichen Tun gesprochen - vielen Dank für das Gespräch !

Mehr dazu unter