Die Kunst ein kreatives Leben zu führen – Anregung zur Achtsamkeit

Frank Berzbach

Für all jene die sich so fühlen, als würden sie in einem Segelboot sitzen und trotzdem fest mitrudern müssen. Ein Buch für alle Kreativen, die zwischen künstlerischem Anspruch und Existenzsicherung hin und her pendeln. Aber auch für Menschen, die Sinn mit ihrer Arbeit stiften wollen, aber überidentifiziert und mit hängender Zunge in Richtung Burn-out zusteuern.

Eine tolle Betrachtung über unsere Arbeitswelt und der grundlegenden Frage, was wir eigentlich in unserem Leben wollen. Außerdem ein Plädoyer für Achtsamkeit, Meditation und einer guten Tasse Tee.

Dein Körper sagt dir, wer du werden kannst

Focusing – Weg der inneren Achtsamkeit

Klaus Renn

Eine tolle Einführung in das Thema Achtsamkeit und einen liebevollen Umgang mit sich selbst. Focusing ist Philosophie und Praxis zugleich. Der Autor stellt vielfältige Übungen vor, um vom Kopf in den Körper zu kommen, um konkrete Lebensthemen mit dem Körper zu bearbeiten. Insgesamt kommen aber auch Überlegungen zu einem guten Leben nicht zu kurz.

Gesund durch Meditation

Das große Buch der Selbstheilung

Jon Kabat-Zinn

Mein absoluter Klassiker zum Thema Achtsamkeit. Der Mediziner Jon Kabat-Zinn hat mit seinem MBSR Programm (Mindful-based stress reduction) einen Siegeszug in der wesentlichen Welt angetreten. Die Wirksamkeit des Programmes bei Stress, Schmerzen und Beschwerden wurde wissenschaftlich bewiesen. Es wird in vielen klinischen Settings erfolgreich angewendet. In dem Buch finden Sie praktische Einsichten und Anleitungen zum Thema Achtsamkeit. Kopfmenschen finden viele Aha Erkenntnisse.

Das Achtsamkeitstraining

20 Minuten täglich, die ihr Leben verändern

Mark Williams, Danny Penman

Die praktischste Anleitung zum Thema Achtsamkeit. Ein gut geschriebenes Buch mit einer Übungs-CD. Dieses Programm wurde vom Arzt Mark Williams, der in Oxford dieses Programm mit depressiven Patienten wissenschaftlich erforscht hat, geschrieben. Sehr praktisch, äußerst sinnvoll und nützlich.

Unsere Tiefe ist hell

Wertimagination – ein Schlüssel zur inneren Welt

Uwe Böschemeyer

Ein wunderbares Buch, um mit den eigenen inneren Bildern in Kontakt zu kommen. Der Autor ist Psychotherapeut und Schüler Viktor E. Frankls. Er hat in seiner langjährigen psychotherapeutischen Praxis die Methode der Wertimagination entwickelt, die er lebhaft und praxisnah in diesem Buch vorstellt.Für alle, die sich auf die innere Entdeckungsreise zu Mut, Freiheit und Vertrauen aufmachen wollen.

 

Point Zero – entfesselte Kreativität

Michele Cassou

„Intuitives Malen ist eine Disziplin, eine Lebensart, eine Meditation“

Das Buch ist weniger eine Anleitung für das Intuitiv Malen, als vielmehr ein Zugang zum eigenen kreativen Prozess. Sie bietet konkrete Möglichkeiten, wie mit den eigenen Widerständen, Ängsten, Blockaden umgegangen werden kann, um Kreativität durch das Flowerlebnis zu spüren.

Ein sehr inspirierendes Buch für alle, die sich intensiv mit dem eigenen kreativen Prozess und mit sich selbst auseinandersetzen wollen.

Zusammengestellt von Mag. Manuela Sattlegger, vielen herzlichen Dank