Mit klassischen Workshops oder Seminaren ist erfahrungsgemäß der Wirkungsgrad für effektives Lernen manchmal sehr gering, es bleiben oft hohe Kosten ohne Transfer in den Alltag. 

Organisationen müssen heute einen Rahmen anbieten, wo Lernen und persönliches Wachstum spielerisch stattfinden kann, wo Stagnation vermieden und das Durchbrechen blockierender Muster ermöglicht wird. Aus der Sozialpsychologie wissen wir, dass dies am Effektivsten im Erleben von völlig neuen Erfahrungen ist. Aus diesem Grund bieten sich Lernreisen als sehr wirkungsvolles Tool an, um Lernen im digitalen Wandel zu ermöglichen. Genau das bieten wir in der Art of Life an.


Was machen diese Lerneisen besonders?

Niemand steigt in das Flugzeug ohne gezielte und geschärfte Formulierung der eigenen Fragestellung bzw. des Lernziels. Durch die gezielte Vorbereitung ist die Qualität unserer Termine gesichert, da unsere Gesprächspartner entsprechend den Fragestellungen ausgesucht und gebrieft werden. 
Die aktuellen Lernreisen 2019 sind bereits ausgebucht, 2020 werden wir in die Regionen Silicon Valley und Silicon Wadi reisen. 


Silicon Wadi

Stolz nennen die Israelis ihren High-Tech Hotspot „Silicon Wadi“ in der Nähe von Tel-Aviv. Dieser Begriff ist nicht zu unrecht an den des kalifornischen Silicon Valley angelehnt. Eine ungeheure Dynamik und Technologieorientierung beherrscht diese Region.

Israel ist mit rund 9 Millionen Einwohnern genauso eine kleine Volkswirtschaft wie Österreich, hat im Vergleich aber dazu rund 5000-7000 Startups. Österreich zählte im Vergleich dazu 2018 rund 1500 Startups (siehe dazu den österreichischen Startup Monitor[1]). Neben unterschiedlichen wirtschaftspolitischen Maßnahmen des Staates (Forschungspolitik, Wirtschaftsförderungen, der Rolle des Militärs) und einer unterschiedlichen Ausgangslage spielt die Mentalität eine große Rolle: eine Fehlerkultur, die Scheitern erlaubt und sogar als sehr positiv ansieht. Es herrscht das Motto: „Lieber etwas zu unternehmen und zu scheitern, als nichts auszuprobieren.“


Wie bei jeder Art of Life Lernreise folgen wir folgenden Prinzipien:

·     Dies ist keine Delegations- oder Besuchsreise, sondern eine Lernreise

·     Der Ablauf der Lernreise ist so konzipiert, dass die TeilnehmerInnen von der Komfort- in die Lernzone kommen

·     Lernen findet auf 3 Ebenen statt (individuell, Gruppe, Besuche)

·     Jede(r) TeilnehmerIn bearbeitet eine konkrete unternehmerische Fragestellung

·     Ein längerer Prozess der Vor- und Nachbereitung mit Preparation und Transfer Masterclasses

·     Die Termine sind individuell auf die Interessen und Fragestellungen der TeilnehmerInnen ausgelegt.


Besuche

·     Inkubatoren

·     Acceleratoren

·     Start-ups

·     Etablierte Unternehmen

·     Daily Stand-ups


Zielgruppe:

Führungskräfte, die die Herausforderungen der Digitalisierung aktiv gestalten und somit den nachhaltigen Erfolg ihres Unternehmen sichern wollen.

Falls Sie grundsätzlich Interesse an einer Teilnahme in den Technologie- und Innovationshotspot Silicon Wadi (Herbst 2020) haben, freuen wir uns auf eine Rückmeldung.

 

[1]http://austrianstartupmonitor.at/wp-content/uploads/2018/10/Austrian-StartUpMonitor2018_12MB.pdf