Art of Life Netzwerkabend am 13.06.2019 im Kunsthaus : Kollitsch mit TeilnehmerInnen der Masterclasses, Weggefährten und Freunden.

Bilder zeigen uns auf wunderbare Weise, welch ungeheurer Schatz, Fülle und ein Reichtum in uns schlummert. Es zeigt welche Freude es sein kann, diesen Reichtum zum Ausdruck zu bringen, für einen selbst aber auch für den Betrachter.

Ausdruck der eigenen Potentiale und die damit verbundenen magischen Momente sind Teil der Art of Life. Magische Momente, Potentialentfaltung und damit persönliche Entwicklung ist in der Tat eine Kunst, die gelebt und gelernt werden will – Art of Life!

Da wir aber kein Belehrraum  sondern ein Lernraum sind, steht bei uns die Erfahrung, die Beziehung und das Lernen von den Anderen im Mittelpunkt. Oft stecken wir fest, sehnen uns nach Freude und Verbundenheit mit uns und anderen. Daher brechen wir in der Art of Life alte Muster  - durch Lernreisen kommen wir aus  Komfortzonen in die Lernzone oder in Masterclasses, wo wir bisher 23 Abende mit über über 80 Führungskräfte hatten.

An diesem Abend genossen die TeilnehmerInne eine interessante Führung durch die zu Ende gehende Schau 5 mit der Kuratorin Magdalena Koschat und einem angenehmen sommerlichen Chill out.